Fortuna Kerze - Zeichen für Hoffnung und Solidarität

11-0028
Im Sinne des unvergessenen Ehrenpräsidenten Klaus Ulonska, der vor jedem Spiel eine Kerze in der Kirche in der Kupfergasse anzündete, soll auch diese Kerze ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität sein. So wie auch Klaus Ulonska immer auf ein Miteinander ist Füreinander setzte, so will auch die Fortuna mit dieser Kerze zeigen, dass sie in herausfordernden Zeiten zusammensteht.

Die Kerze ist von einer Banderole umgeben, die neben dem Abbild von Klaus Ulonska die Worte Solidarität und Hoffnung trägt.

5,00 Euro vom Verkaufspreis werden direkt an die Jugend der Fortuna gespendet werden, zudem erhalten Sie einen 5,00 Euro Gutschein. Diesen können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf im Fortuna Onlineshop oder im Fanshop am Südstadion einlösen.

19,48 €
Bruttopreis

Gemeinsam mit Pfarrer Hans Mörtter ist im Spätsommer/Herbst ein Fortuna-Gottesdienst in der Lutherkirche oder gar im Südstadion geplant. Nach dem Kontaktverbot feiert die Fortuna den Gottesdienst und die Gemeinschaft und alle zünden gemeinsam die Kerzen an. "Viele Kerzen ergeben ein strahlendes Licht der Zuversicht und der Verbundenheit“, sagt Pfarrer Hans Mörrter.
11-0028

Besondere Bestellnummern